Schicke Polster selbst gemacht

01.11.2015 14:25

Schicke Polster selbst gemacht

Durch einfache Schritte können Sie Ihre Möbel selbst mit einem schönen Stoff auswerten. Dabei können Sie natürlich auch den Stoff für die Polster auswählen und anschließend das Möbelstück zum Bepolstern geben. Hochwertige Stoffe für den Bereich des Polstereibedarfes finden Sie im Internet. Hierbei bietet der Online Möbelshop MiBiento eine attraktive Auswahl an modernen, langlebigen und strapazierfähigen Stoffen. Was Sie bei der Stoffwahl beachten sollten damit am Ende ein wunderschönes Möbelstück in neuem Glanze erstrahlen kann, das erfahren Sie heute hier.

Moderne Stoffe für geliebte Möbelstücke

Wenn Sie ein Möbelstück besitzen, das mit einem mittlerweile in die Jahre gekommenen Polsterstoff bezogen ist, und Sie sich wünschen, dass Sie es weiterhin verwenden können, dann ist eine neue Polsterung eine ideale Möglichkeit. Dabei können Sie auch gleichzeitig den Stoff passend zu Ihrer Inneneinrichtung und Dekoration wählen. Bei MiBiento wird beispielsweise der Stoff „Letters“ angeboten. Dieser ist ein spezieller Möbelstoff und besteht aus hochwertigem Polyester. Der Stoff selber kann in verschiedenen Farben gewählt werden. Dabei wirken die eingearbeiteten Ornamente als schöner und edler Blickfang. Dieser Stoff ist durch sein verwendetes Material schmutzabweisend. Somit ist er für Sie ein idealer Begleiter auch für stark benutzte Möbel. Küchenstühle oder Sessel können dadurch perfekt bezogen und in Szene gesetzt werden. Die sehr hohe Qualität und die hochwertige Verarbeitung bieten Ihnen eine lange Lebensdauer des Produktes.

Ton in Ton – den Polsterstoff für die Dekoration verwenden

Der Polsterstoff Letters eignet sich für den Bezug von Polstern. Er kann aber auch, dank seiner Beschaffenheit auch für weitere dekorative Elemente für die Inneneinrichtung verwendet werden. Hierfür bietet es sich an, ihn zu Kissenbezügen, Vorhängen oder kleinen Tischläufern zu verarbeiten. Der Stoff ist sehr unkompliziert bei der Bearbeitung und lässt sich daher ideal als Komponente für eigene kreative Ideen einsetzen. So können die bezogenen Sitzgelegenheiten auch mit passenden Kissen ergänzt werden. Sehr schick kann dies wirken, wenn Sie hierfür verschiedene Farbtöne des gleichen Möbelstoffes verwenden. So ergibt sich ein harmonischer Look in stimmiger Optik. Fertigen Sie beispielsweise Kissenbezüge aus dem Stoff an, so kann es sehr verspielt und locker wirken, wenn die Kissen in unterschiedlichen Größen auf dem Sofa drapiert werden. Den Stoff zum Vorhang zu verarbeiten ist ebenfalls eine sehr schöne Idee. So wird im Raum durch die klare Linie in den verschiedenen Elementen der gleiche Stil aufgegriffen.

Qualität, die Sie sehen, fühlen und vor allem lang erleben können

Als wichtige Information sollte Ihnen nicht vorenthalten werden, dass Sie den beschriebenen Polsterstoff bei MiBiento zu besonders günstigen Preisen erstehen können. So können Sie selbst viel Geld sparen, denn neue Möbel sind oftmals sehr teuer. Außerdem haben Sie durch die eigene Wahl des Stoffes auch die Möglichkeit tolle Unikate für Ihre Wohnung herzustellen. Der Stoff Letters hat übrigens ein Gewicht von 406 pro laufendem Meter und ist damit genau richtig, um ihn als Polsterstoff, oder für weitere textile Dekoideen zu nutzen. Wer kann schon von sich behaupten, einzigartige Möbel zu Hause zu haben? Mit dem eigenen Stoffbezug können Sie das mit Stolz von sich sagen.

Wichtige Fakten zum Polsterstoff

Beachten Sie bei der Wahl eines Stoffes, den Sie für die Polsterung verwenden wollen, dass dieser besonders strapazierfähig ist und eine entsprechende Martindale aufweist. Diese wird auch Scheuertouren genannt und beschreibt, wie stark der Stoff belastet werden kann, bevor er Abnutzungserscheinungen aufweist. Bei diesem Stoff sind es 20.000 Scheuertouren. Damit liegt er im oberen Qualitätssegment und bietet eine lange Nutzungsdauer und beste Leistungseigenschaften. Sollten Sie den Stoff für die Verarbeitung zu Kissen, Vorhängen oder anderen Nutzgegenständen verwenden, so erhalten Sie hier langlebige und stets schöne Dekorationen für Ihr zu Hause. Den Stoff finden Sie ganz unkompliziert im Online Möbelshop. Hier erhalten Sie übrigens auch weiterführende Informationen zum Stoff selber. Klicken Sie hierfür einfach auf MiBiento und geben oben rechts im Suchfeld den Begriff Polsterstoff Letters ein. Schon erhalten Sie die Übersicht, welche Farben angeboten werden und können so die erste Vorauswahl für sich treffen.

Wow! Wie edel ist das denn?!

Würden Sie das auch gerne einmal von Freunden oder Gästen über Ihre Inneneinrichtung hören? Dieses Kompliment ist wirklich schön, und geht wahrlich runter wie Öl. Besonders toll ist es, wenn man auf die Frage: Wo hast Du das denn gekauft? - die Antwort geben kann: Das habe ich selber gemacht! Ja, Sie können tatsächlich selber zum Möbeldesigner werden. Das gelingt im Handumdrehen mit wenigen Mitteln und kostet deutlich weniger, als die Anschaffung komplett neuer Möbelstücke. Wie das geht? Lesen Sie einfach hier weiter.

Die Zutaten für das eigene Möbeldesign

Der Stoffbezug des Sofas ist schon etwas abgegriffen, die Kissenbezüge haben auch schon bessere Zeiten erlebt und der kleine Hocker vor dem Schminktisch ist wunderschön, aber die Stofffarbe und das Muster passen so gar nicht zur restlichen Inneneinrichtung? Wunderbar, dann haben Sie bereits die ersten wichtigen Zutaten für Ihre Verschönerungsaktion. Jetzt fehlt natürlich nur noch eines, nämlich der passende Polsterstoff. Diesen finden Sie unter anderem im Online Möbelshop MiBiento. Dies ist bietet zeitgemäße Einrichtungsideen in hochwertiger Qualität. Besonders edel ist unter anderem der Polsterstoff „Groningen“. Er wird in verschiedenen Farben angeboten und kann so individuell von Ihnen passend zu Ihrer Einrichtung ausgewählt werden. Das elegante Muster ist zeitlos schick und kann in jedem Wohnstil perfekt zur Geltung gebracht werden.

Den Polsterstoff vielseitig verwenden

Der schicke Stoff „Groningen“ kann unter anderem für die Polsterung von Sitzgelegenheiten verwendet werden. Hierbei eignet es sich besonders gut für Hocker, Stühle oder Sofas und Sessel. Des Weiteren dient er auch als eleganter Blickfang im Wohnbereich. Mit schicken weiteren Dekorationselementen wird aus der einfachen Stoffbahn, welche pro laufendem Meter ein Gewicht von 498 Gramm aufweist, ein edles Designerstück. In Kombination mit antiken Möbeln, wirkt er noch luxuriöser. Hier können Sie wahrlich zum eigenen Inneneinrichter und Designer werden. Schon bei der Verarbeitung werden Sie feststellen, dass es sich hier um einen hochwertigen Stoff handelt, dessen Wertigkeit Sie sowohl sehen, als auch fühlen können. Das ist sehr wichtig, vor allem dann, wenn Sie den Stoff für Möbel nutzen wollen, die Sie täglich im Einsatz haben, wie beispielsweise Stühle. Hier werden Funktionalität und hohe optische Ansprüche gekonnt zusammengeführt. Und diese Vorteile können Sie für sich nutzen.

Auf die Pflegeeigenschaften achten

Neben der Optik ist für viele natürlich auch entscheidend, ob der Stoff sich leicht pflegen lässt, oder eher zur empfindlichen Kategorie zählt. Dieser Stoff ist sehr unempfindlich, strapazierfähig und gleichzeitig schmutzabweisend. Das kann vor allem für täglich verwendete Polster und Sitzgelegenheiten ein großer Vorteil sein. Darüber hinaus verfügt er über eine Scheuertouren Martindale von 20.000. Das macht ihn zu einem langlebigen Produkt für den Polstereibedarf. Wenn Sie andere Produkte, wie Kissenbezüge oder Vorhänge aus dem schicken Stoff fertigen wollen, dann dürfte noch die Information interessant sein, dass der Möbelstoff unkompliziert in der Waschmaschine bei 30 Grad gewaschen werden kann. Er besteht nämlich aus 100 % Polyester und ist damit auch für Allergiker geeignet und robust.

Ideen für die Verwendung von Polster- und Möbelstoffen

Der hochwertig hergestellte Stoff kann sowohl für den Innenbereich als auch für Draußen verwendet werden. So lassen sich auch im Outdoor-Bereich Sessel oder Sitzbänke mühelos beziehen. Sitzpolster oder dekorative Kissen können ebenfalls auf diese Weise angefertigt werden. Der Vorteil ist die lange Lebensdauer sowie die hohe Strapazierfähigkeit, die dieser Stoff mit sich bringt. Durch seine schmutzabweisende Eigenschaft ist er ideal für Drinnen und Draußen geeignet. Bezogen werden können mit diesem Polsterstoff neben Sesseln, Sofas und Hockern auch Sitztruhen oder Auflagen. Als schönen Blickfang lassen sich Vorhänge und Kissenbezüge oder sogar Tages- und Tischdecken anfertigen. Der Stoff weist auch die richtige Festigkeit und Dicke auf, um ihn als eleganten Raumteiler oder als Vorhang für Draußen zu verwenden. Hier sind wahrlich keine kreativen Grenzen gesetzt. Wenn Sie jetzt schon die ersten Ideen im Kopf haben, dann werden Sie die Auswahl des Stoffes sicherlich genießen. Sie finden diesen Polsterstoff, sowie weitere Möbelstoffe auf MiBiento in der gleichnamigen Kategorie, Möbelstoffe & Polsterstoffe. Dort erfahren Sie auch weitere Eckdaten zum beschriebenen Stoff und können das Sortiment auch als Inspiration für weitere Einrichtungsideen verwenden.


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
Einverstanden!

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
Mehr Informationen