Dekostoffe

Wenn Sie Dekostoffe kaufen, haben Sie nur eines im Sinn: etwas verschönern, wohnlicher/ gemütlicher machen, Highlights setzen oder andere wirklich in Erstaunen zu versetzen. Dank modernster Materialien sind Dekostoffe heute nicht nur in Form von Überwürfen, Tagesdecken oder als Kissenbezüge zu finden. Es etablieren sich ganz neue Anwendungsbeispiele, die bis hin zur völligen Zweckentfremdung reichen und dabei ganz neue Sichtweisen schaffen.

weiterlesen
Seite 1 von 109
Artikel 1 - 40 von 4352




So können Stoffe mit eher ländlichen Karos oder Mustern als Umhüllung Blumentöpfe verzaubern oder opulente Stücke werden in Bilderrahmen gespannt und aufgehängt. Gartentische mit einer Glasplatte, erhalten ein frisches neues Aussehen mit einer Stoffbahn, die man einfach dem Glas unterlegt oder -heftet. Kisten und Schachteln bekommen einen neuen Stoff-"Anstrich" und sogar als Tapeten kommen Dekostoffe heute daher. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt, umso schwerer fällt natürlich auch die Auswahl bei der heute schier unerschöpflichen Zahl an Formen und Mustern auf den Stoffen, sowie deren Farbgestaltung. Wir möchten Sie deshalb ein wenig an die Hand nehmen und Sie mit uns ins Reich der Dekostoff - Sinne entführen.

Eine kleine Stoffkunde für die Auswahl des Dekostoffes

Wer selbst die Kunst des Nähens beherrscht, also bei Kleidung schon darauf achtet, welches Material sich gut verarbeiten lässt, der weiß auch, dass man bei Stoffen zwischen Naturfasern und chemischen Fasern unterscheidet. Für welche man sich entscheidet, ist grundlegend für die Art der Verwendung.

1.) Naturfaser

Sie können aus pflanzlichen oder tierischen Grundstoffen hergestellt sein. Die bekanntesten sind Baumwolle, Wolle, Leinen und Seide. Es liegt auf der Hand, dass man sich bei NATUR-Fasern bewusst sein muss, dass diese eher den natürlichen Abbauprozessen unterliegen. So ist Wolle zum Einsatz im Gartenbereich wohl eher ungeeignet, denn sowohl Wasser als auch Schädlinge, bekommen ihr nicht sehr gut. In Bereichen, die also eventuell natürlichen Einflüssen unterliegen, sollten sie daher nicht unbedingt zum Einsatz kommen.

Ferner sind Naturfasern bzw. die aus ihnen gewonnenen Materialien teurer als die synthetisch hergestellten Pendants. So sind sie sicher geeignet, um gezielt einzelne Akzente zu setzen, statt eines kompletten Überwurfes für ein Bett oder Sofa, wo ihre geringe Faserfestigkeit noch den Nachteil birgt, dass sie durch häufige Beanspruchung nicht lange schön bleiben.

Dekostoffe günstiger kaufen, bedeutet also nicht, billige Produkte zu erwerben, sondern besser den Einsatzort nach Industriefaser oder Naturfaser abzuwägen. Denn dann hält der entsprechende Dekostoff länger.

Ganz klare Vorteile der Naturfasern sind natürlich die ökologischen Aspekte oder gar die Unterstützung von Bauern in Ländern mit hoher Armut, die damit ihre Produkte enorm aufwerten. Weiterhin das Argument, dass Naturfasern besonders Allergikern entgegenkommen, denn sie wirken nicht hautreizend und sind zudem noch biologisch abbaubar.

2.) Chemische Fasern oder Industriefasern

Diese Kategorie kann noch einmal unterteilt werden in Fasern auf Zellulose-Basis oder auf synthetischer Basis. Bekanntestes Beispiel für die Zellulosefaser ist der Stoff Viskose. Was wohl nur Wenige wissen, ist, dass der Grundstoff dafür Holz ist. Grundstoffe für die synthetische Variante sind neben Wasser und Sauerstoff, Alkohole, Gas oder Öl, die zum Einsatz kommen. Sehr bekannte Vertreter sind Polyester, Acryl, Elastan oder auch Nylon. Wer also noch aus Mutters oder Vaters Jugendzeiten weiß, dass die gute Nylon-Strumpfhose (damals unerschwinglich für die meisten) auch gut als Ersatz für einen gerissenen Keilriemen im Auto diente, der hat den besten Beweis für die großen Vorteile der synthetischen Stoffe: Sie sind extrem strapazierfähig, besitzen eine sehr hohe Elastizität und Knittern kann ihnen so leicht nichts anhaben.

Daraus abgeleitet, sind sie sehr pflegeleicht und eben auch für Außenbereiche geeignet. Das wiederum garantiert, das der Blumentopf auch lange schön verziert bleibt, auch wenn beim Gießen mal was danebengeht. Die Nachteile der Industriefasern sind sicher die negativere ökologische Bilanz, da die Grundstoffe nicht nachwachsen und die Stoffe selbst nicht ökologisch abbaubar sind. Was sie aber mit einer sehr langen Lebensdauer wieder wettmachen. Hinzu tritt das Risiko, dass Allergiker und empfindliche Menschen mit ihnen nicht unbedingt zurechtkommen könnten.

Da aber Dekostoffe eben zur Dekoration verwendet werden und gezielt/punktuell ihr Heim verschönern sollen, können Sie bei geschickter Auswahl Vorteile und Nachteile gut aufwiegen. Dekostoffe günstig kaufen, also hochwertig verarbeitet und ökologisch zertifiziert, garantiert höchste Standards und eine lange Lebensdauer, an der Sie viel Freude haben werden. Meist lassen Sie sich geschickt neu untergebracht und eingesetzt auch vielfach wiederverwenden, so dass der Öko-Frust der Deko-Lust getrost weichen kann.

Welches Dekostoff - Design passt zu Ihnen?

Ganz einfach: Passend ist, was Ihnen gefällt! Unsere Angebotspalette ist dabei so vielfältig, dass sie garantiert jeden Geschmack trifft.

Dekostoff - Blickdicht

Neben dem Klassiker als Kissenbezüge, können wir uns blickdichte Stoffe auch sehr gut als Einmaldekorationen bei Events vorstellen, die als bodenlange Tischdecken, ungeliebte Tischbeine verdecken und so dem Raum je nach Anlass ein einmaliges Ambiente verleihen.
Blickdichte Stoffe erzeugen ein Gefühl der Schwere und können daher sehr gut große Räume oder Säle optisch beruhigen oder erden. Wie der Name schon sagt, kommen sie außerdem überall zum Einsatz, wo keine Blicke erwünscht sind. Somit schaffen sie als Stores oder Übergardinen in hohen Räumen mit großen Fenstern, den Übergang von der Decke zum Fußboden. Farben von Wand und Material des Fußbodenbelags sollten hier perfekt abgestimmt werden, damit der Raum nicht überladen wirkt.

Dekostoff - Halbtransparent

Dekostoffe, die halbtransparent sind, werden in den allermeisten Fällen als wunderschöne Rollos Ihre heimischen Fenster zieren. Zahlreiche DIY - Bauanleitungen aus dem Web, helfen im Handumdrehen selbst die schönsten Stücke zu zaubern. An der Decke befestigt, können sie aber auch als clevere Raumteiler dienen, die dem Raum nicht allzu viel Licht wegnehmen. Funktionieren Sie ein Rollo doch dann zum Raumteiler um - so ist der große Esstisch ganz schnell verschwunden und bei Bedarf ebenso schnell wieder zu Tage "gezaubert". Lassen Sie sich inspirieren!

Dekostoff - Transparent

In dieser Kategorie ist natürlich die Verwendung als Gardine der Klassiker. Locker gelegt könnten transparente Dekostoffe aber auch als Tischdekor dienen. Auch eng umschlungen mit Blumenvasen, unterstreichen sie in der jeweiligen Ton-in-Ton- Ausführung die darin präsentierten Blumen mit Leichtigkeit. Das wiederum sind ideale Begleiter für Hochzeiten oder Sommerfeste. In verschiedenen Farben an Bäumen befestigt, erinnern sie an farbenprächtige indische Feste und unterstreichen den Glanz eines intensiv duftenden Sommertages in Ihrem Garten.

Dekostoff - Dimmer

Solche Stoffe eignen sich meist gut für Lampenschirme oder werden eben einfach um Lampenschirme gelegt, um dem Licht eine andere Stimmung zu geben. Unsere große Farbpalette von 16 verschiedenen Varianten, hilft Ihnen dabei, den richtigen Effekt zu setzen.

Dimmerstoffe - so nennen wir diese Dekostoffe, weil sie einen vierten Grad der Verdunkelung bieten- eignen sich auch hervorragend für Paravents. Diese kann man ebenfalls mit etwas Geschickt selbst erstellen. Die Stoffe werden dann einfach in entsprechend gefächerte Rahmen gespannt. Abende mit chinesischen Schattenspielen könnten so künftig ganz neue Familientraditionen entstehen lassen.

Dekostoff - Abstrakt

Dekostoffe aus dem Motivfeld "Abstrakt" bieten Ihnen ganz neue Wege der Home-Art-Collection. Dekokissen, Bilderrahmen bespannt mit abstrakten Motiven oder als moderne Gobelins - die perfekten Highlights für alle, die das Besondere suchen. So mutet unser Stoff "Painting Rustikal" fast wie ein Aquarellgemälde an. Mit dem Modell "Attica FR" und seinem griechisch anmutenden Wellenmuster lassen sich täuschende Tapetenbahnen zaubern. Und wenn Sie die Kunst des Nähens beherrschen, werden Sie Ihre Freundinnen sicher mit ganz besonderen Taschen überraschen.

Da Sie die Dekostoffe in dieser Ausführung auch als Dimmer-Stoff erhalten, ist auch der Einsatz als Lampenbezug denkbar. So können Sie in einem Raum, in dem sonst nur unifarbene Stoffe verwendet werden, herrliche Highlights setzen.

Dekostoff - Blumenmuster

Dekostoffe mit Blumenmustern sind prädestiniert, den herrlichen Frühling oder Sommer zu unterstreichen. So könnten daraus luftige Sommerwickelkleider entstehen oder auch Tischdecken, die Appetit auf den Obstkuchen machen. Laden Sie Gäste ein, so sind Stoffservietten eine appetitliche Ergänzung zu zarten Soufflés mit Erdbeeren & Co. Besonders lecker passt dazu unser Dekostoff "Strawberry Modern Bunt".

Kombinieren Sie mutig im Haus Blütenkissen mit Streifenvorhängen und geben Sie Ihren Räumen somit einen frischen Pfiff. Wir empfehlen dafür den Dekostoff "Uma FR". Er weicht mit seinen im Aquarell-Stil abgebildeten Blüten die Strenge der Streifen optisch auf.

Dekostoff - Uni

Uni- gehaltene Dekostoffe eignen sich immer als Basic oder Ergänzung zum gesamten Farbkonzept in einem Raum. So können Patchwork-Decken oben bunt und unten unifarben gefertigt werden. Als Übergardinen mit einem passenden Band versehen oder in Form von Kissenbezüge, die man mit Filzapplikationen oder hübschen Borten verziert.

Gut abgestimmte Basics machen ein Raumkonzept erst stimmig. Und verschiedene Verdunkelungsgrade in Form von Stoffen, Ton-in-Ton hintereinandergelegt (Gardine / Übergardine) ergeben wieder schöne neue Farbschattierungen, da unser Auge und unser Gehirn automatisch die Übergänge verfließen lassen.

Dekostoff - Gestreift

Bei Streifen und Deko fallen natürlich sofort die blau-weiß-gehaltenen Häuser an der See ein. Marine Themen beinhalten häufig Streifenmuster in dieser Farbkombination. Passend dazu kann man bis zum Einlegestoff in Brot- oder Servierkörben vielfältig dekorieren. Aber Streifen können echte (Blick-) Wunder bewirken. Da sie längs einen Raum vergrößern (in der Höhe strecken) und quer einen Raum verkleinern, können Sie geschickt eingesetzt, kleinere unvorteilhafte Raumaufteilungen kaschieren.

Dekostoff - Kinder

Prinzessinnen und angehende Raumfahrer, werden begeistert sein von unseren günstigen Dekostoffen für Kinder.
Punkte, Streifen, Herzchen, Sterne oder Schmetterlinge lassen Kinderaugen leuchten und viele Geschichten zum Einschlafen erfinden. So können Sie eintauchen in ferne Welten und von vielen Abenteuern träumen. Lassen Sie sich von Ihren Geschichten inspirieren und nehmen sie die Kinder zum Aussuchen mit dazu. Wenn Sie anschließend gemeinsam ein Motto-Zimmer gestalten, geben Sie Ihrem Kind gleichsam die Möglichkeit, Inspiration umsetzen zu lernen.

Optimale Ergänzung in Kinderzimmern sind übrigens kuschelige Bodenkissen. Wir bieten eine große Auswahl an perfekt geeigneten Stoffen dafür.

Tipps zur Pflege und Reinigung

Haben Sie sich für IHREN perfekten Dekostoff entschieden, dann soll er lange halten und Ihnen Freude bereiten. Dafür haben wir die richtigen Pflege- und Reinigungshinweise in all unseren Artikelbeschreibungen hinterlegt. So haben Sie sofort im Blick, bei welcher Temperatur der Dekostoff gewaschen werden sollte, ob Sie ihn bügeln können und ob er liegend getrocknet werden sollte, damit er sich nicht gegebenenfalls unschön verzieht.

Je feiner der Stoff ist, desto besser ist es außerdem für die Reinigung (in der Maschine) analog wie bei den Gardinen ein spezielles Feinwaschmittel zu benutzen, damit die Stofffaser nicht "belastet" wird. Das passiert, wenn sich Waschmittelreste anlagern, wie das bei den üblichen Waschpulvern ganz schnell der Fall sein kann.

Alternativ stellen Sie eine Lauge in der Badewanne her und schwenken den Stoff darin. Anschließend gut ausspülen. Und gemäß den Angaben hängend oder liegend trocknen.

Wenn Sie sich ganz unsicher sein sollten, dann geben Sie den Stoff sicherheitshalber in die Reinigung, damit er Ihnen lange erhalten bleibt.

Was wir uns wünschen...

wenn Sie sich wohlfühlen und Ihre selbst kreierten Stoff-Deko-Projekte zufrieden betrachten, dann sind auch wir zufrieden. Beehren Sie uns doch einmal mit einem Bild Ihrer ganz persönlichen Kreation, denn das Besondere an unseren Dekostoffen ist, was Sie daraus machen.