Echtes Alcantara

11.11.2017 16:03

Haben Sie schon einmal von Alcantara gehört? Möglicherweise schon, denn das Material ist recht bekannt und ist in anderen Ländern auch als Ecsaine und Ultrasuede bekannt. Bei Alcantara handelt es sich nicht einmal um einen Stoff, sondern um einen Hersteller von Stoffen. Das bekannteste Produkt ist ein Mikrofaservliessstoff, der auf Polyester und Polyurethan basiert. Von der Oberflächenbeschaffenheit kommt der echte Alcantra-Stoff Veloursleder sehr nahe und wird daher oft fälschlicherweise als Wildleder oder Kunstleder bezeichnet.

Entwickelt wurde der Stoff in den 70er Jahren in Japan, um der Mangelware Leder zuvorzukommen. Seit 1974 wird der Stoff ausschließlich in Terni in Italien hergestellt. Nicht nur von der Beschaffenheit ist das Alcantara dem Wildleder sehr ähnlich, sondern auch preislich. So gibt es zwischen Leder und Alcantara im Grunde genommen keinen preislichen Unterschied. Das liegt an der recht aufwendigen und zeitintensiven Herstellung des Vliessstoffes.

Was macht Alcantara so besonders?

Was macht den Stoff aber so besonders und rechtfertigen die Eigenschaften den so hohen Preis? Zunächst einmal ist der Alcantara-Stoff sehr strapazierfähig und robust, dabei aber dennoch elastisch. Besonders vorteilhaft ist die antistatische Eigenschaft des Stoffes, sowie die Atmungsaktivität. Da es sich bei Alcantara um einen synthetischen Stoff handelt, ist auch eine allergische Reaktion im Grunde genommen ausgeschlossen.

Verwendung im großen Stil findet Alcantara bei der Autoausstattung. Ob Armaturenbretter, Sitzbezüge oder Dachhimmel, der Stoff ist bei hochwertiger Autoausstattung sehr beliebt, was an den hervorragenden Eigenschaften des Stoffes liegt. Nicht zuletzt ist der Stoff auch sehr pflegeleicht, was für Sitzbezüge, Polstermöbel und ähnliches sehr praktisch ist. Aus diesem Grund findet Alcantara auch im privaten Haushalt Verwendung. Wenn auch Sie gerade beim Gestalten ihrer Polstermöbel sind, dann können wir von MiBiento den Alcantara-Stoff nur empfehlen.

Anders als Leder, kann Alcantara in jeder beliebigen Farbe hergestellt werden. Die synthetische Herstellung macht das möglich. Auch in verschiedenen Dicken und Rauheitsgraden ist der Stoff erhältlich. Einen großen Vorteil gegenüber Leder hat das echte Alcantara aber in seiner gleichmäßigen Beschaffenheit und gleichbleibenden Qualität. Alcantara ist zusätzlich noch leichter als Leder und findet daher in Sportwagen gerne Verwendung.

Wer Alcantara Zuhause nutzen möchte, der kann sich auch über die einfache Handhabung des Stoffes freuen, denn der Vliessstoff kann leicht und faltenfrei aufgespannt werden. Für perfekte Polstermöbel, die Kanten und Ecken haben, ist Alcantara also genau die richtige Wahl. Wer damit Leder imitieren möchte, der sollte dann aber am besten auf einen Braunton setzen. In unserem Onlineshop können Sie Alcantara in zwei verschiedenen Brauntönen kaufen. Beide gibt es für 159,- Euro zu kaufen, was zwar zunächst nach viel klingt, auf den zweiten Blick aber das Geld wert ist.

Alcantara können Sie wunderbar mit rustikalen Farbtönen kombinieren. Schöne Gardinenstoffe in braunen oder sandigen Tönen passen sehr gut zu dem angerauten Vliessstoff. Mit etwas Geschick können Sie aus dem Stoff auch Handtaschen und Oberflächenbezüge herstellen, die nicht nur hochwertig wirken, sondern auch sehr schick aussehen.


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.